Sie befinden sich hier: Leistung/Kariestherapie

Kariestherapie

Bei der Behandlung von Karies minimalinvasiv zu arbeiten, setzt die maximale Schonung aller gesunden Strukturen voraus.

Dies bedeutet in der Füllungstherapie, daß nach Entfernung der Karies die gesunde Zahnhartsubstanz weitgehend erhalten wird. Dafür sind spezielle zahnmedizinische Kunststoffe (Composites) notwendig, die in mehreren Schichten adhäsiv verarbeitet werden und sich so fest mit der Zahnhartsubstanz verbinden.

Die Materialien erlauben durch ihre Farbgebung eine naturgetreue Wiederherstellung der erkrankten Zähne in Farbe und Form. Dabei sind auch kosmetische Korrekturen kleinerer Zahnfehlstellungen möglich.